Whats App Messenger

Whats App Android
Whats App Android

Chatten mit jedem Smartphone. Zurzeit ist WhatsApp eines der beliebtesten Chat-Programme.

Kein Wunder, denn der Instant-Messenger ist kostenlos mit jedem Smartphone nutzbar. Was macht die App so besonders, wie arbeitet WhatsApp und wieso wird der Dienst von vielen Verbraucherschützern kritisiert? Wir verraten es hier …

Überall kostenlos im ersten Jahr!

Egal ob iPhone, BlackBerry, Android, Windows Phone and Nokia der Whats App Messenger funktioniert auf allen gängigen Betriebssystemen.

Die Software lässt sich auf jedem Smartphone ausführen und bietet somit übergreifende Austausch- und Kommunikationsmöglichkeiten. Denn nicht nur kurze oder längere Nachrichten, sondern auch Fotos, Filme und Bilder können mit Whats App versendet werden.

Update: Für die meisten Plattform wie Android, BlackBerry, Windows Phone und Nokia ist Whats App im ersten Jahr völlig kostenlos.  Seit November 2012 gilt ein Abo-Modell das 0,99 US$ pro Jahr kostet, unabhängig wie intensiv du die App nutzt.
Für iPhone verlangt Apple im AppStore einen einmaligen Betrag von 0,99 Euro für die App.

App installieren

Zwischendurch gibt es immer wieder Aktionen, bei denen die App gratis ist. Aber wer kann so lange warten …

Hier bekommst du die App für dein Smartphone:

Das Prinzip nach dem die Software arbeitet, ist relativ simpel und dennoch sehr gut durchdacht: Nachdem der Nutzer die Software von der jeweiligen App-Anbieterplattform für sein Smartphone heruntergeladen hat, erfolgt die Registrierung, indem die Mobilfunknummer und die E-Mail-Adresse, welche in diesem Fall als Benutzername für die Online-Plattform Facebook fungiert, angegeben werden.

Nun vergleichen die Server der Whats App Software automatisch alle Kontakte des Nutzers auf Facebook mit den gespeicherten Kontakten des Telefonbuchs und den eigenen Kundeninformationen.

Bestehen Verbindungen, werden die jeweiligen Personen, die ebenfalls über die Whats App Software verfügen, auf dem Startbildschirm des Messaging-Programms angezeigt.

Nun darf der Nutzer den jeweiligen Kontakt auswählen und eine Nachricht oder eben eine Datei an diesen verschicken. Die Übertragung der Nachrichten oder Dateien erfolgt jedoch nicht über das klassische Mobilfunknetz, sondern über die 3G, UMTS oder HSDPA Verbindungen.

Sicherheits-Update

Bisher konnte jeder die Nachrichten von WhatsApp-Nutzern problemlos mitlesen, zumindest in öffentlichen Funk-Netzen. Seit dem neuesten Update (August 2012) verschlüsselt WhatsApp die Daten.

Die Nachrichten der WhatsApp-Nutzer werden jetzt verschlüsselt übertragen und gehen seit August 2012 nicht mehr im Klartext über Leitung. WhatsApp verrät jedoch nicht wie die Datenpakete verschlüsselt werden.

Die neue Version von WhatsApp solltest du also möglichst schnell installieren.

Insbesondere offene W-Lan-Verbindungen in Cafes oder Flughäfen nannten Sicherheits-Experten als Beispiele dafür, wie einfach es war WhatsApp-Nachrichten mitzulesen.

UMTS-Verbindungen waren dagegen immer sicher. Das war vermutlich ein Grund dafür, warum der Aufschrei nicht groß war, selbst als Schüffelprogramme bekannt wurden, die W-Lan-Daten abhörten.

Deine Telefonnummer wird als Absender-Kennung weiterhin unverschlüsselt übertragen. Das fanden Experten von HeiseSecurity heraus.

Denke bei Videos an das freie Datenvolumen

Trotz schneller Datenverbindung dauert es einige Minuten, um einen kurzen Videoclip zu übertragen. Beachte, dass Videos große Dateien sind. Die Übertragung belastet das Datenvolumen deiner Internetflatrate sehr stark. Bilder und kürzere Musiklieder können dagegen ohne Bedenken verschickt werden.

Whats App Statusmeldungen

WhatsApp Audio Blackberry
WhatsApp Audio Blackberry

Neben dem großen Vorteil, völlig kostenlos Textnachrichten, Bilder, Lieder und Videos verschicken zu können, bietet die App auch noch die Möglichkeit eine Statusmeldung anzeigen zu lassen.

Diese Statusmeldung ist für alle Kontakte sichtbar. So kann zum Beispiel die Nachricht „Duschen – Antworte später“ gepostet werden.

Außerdem lassen sich viele Smileys und Sonderzeichen in eine Konferenz sowie in die Statusmeldung einfügen. Das Wort Duschen ließe sich also durch ein Symbol mit einer Badewanne samt Duschkopf ersetzen.

 

Vermisst du auch Smileys in den WhatsApp Nachrichten?

Bei WhatsApp sind keine Smileys eingebaut. Wir zeigen dir, wie du mit Emoji trotzdem Smileys verwendest.

Richtig, das magische Wort heißt in beiden Fällen „Emoji“. Es hängt von dem Betriebssystem deines iPhones ab, wie du Smileys nutzen kannst:

  • Bis iOS 5 ist die Emoji Free App die einzige Möglichkeit Smileys im iPhone oder iPad zu verwenden.
    Wir haben eine ausführliche Anleitung geschrieben, wie du die Emoji App installierst und für Smileys verwendest.
  • Seit iOS 5 kannst du die eingebaute „Emoji“-Tastatur benutzen.
    Apple hat die Emoji-Tastatur dort bereits vor-installiert. Eine zusätzliche Anwendung für Smileys brauchst du also nicht mehr. Solltest du die Emoji Free App noch installiert haben, dann kannst du sie unter iOS 5 bedenkenlos löschen. Das spart wertvollen Speicherplatz und es wird ein App-Icon auf dem Display frei.

Die eingebaute Emoji Tastatur (unter iOS 5) lässt sich ganz einfach einrichten:

  • Öffne die Einstellungen, wähle Allgemein und dann Tastatur
  • Scrolle runter und wähle „Internationale Tastatur“ aus
  • Drücke auf „Neue Tastatur hinzufügen“
  • Scrolle die lange Liste herunter und tippe auf „Emoji“, um die Zusatz-Tastatur auszuwählen

Ab jetzt erscheint neben der Leertaste der Eingabe-Tastatur eine Weltkugel. Tippe auf die Weltkugel und die Emoji-Zeichen erscheinen. Das wars auch schon.

WhatsApp Chat
WhatsApp Chat

Chatten über dein Smartphone

Smartphones gelten als die Hoffnung der mobilen Telekommunikationsbranche und konnten das klassische Mobiltelefon sogar größtenteils ersetzen.

Der mobilen Telefonspaß steigt enorm, wenn man mit den neuen High-End-Handys im mobilen Internet surfen kann und beliebige kleine Programme, sogenannte Apps, herunterlädt.

Ein Smartphone erlaubt wesentlich mehr als das klassische Handy. Die derzeitigen Modelle leistungsfähiger als Homecomputer vor 20 Jahren.

Egal ob Fotos schießen, Filme drehen, Musik hören, im Internet surfen oder mit Freunden chatten.

Insbesondere letztere Funktion, also das Chatten, fällt auf einem Smartphone wesentlich attraktiver und unkomplizierter als auf einem alten Mobiltelefon aus. Oftmals kann auf alten Geräten gar kein Chat-Programm installiert werden.

Ein Albtraum für Datenschützer, aber wen interessiert es

Trotz der diversen Vorzüge muss die Nachrichtensoftware deutliche Kritik einstecken. Lange Zeit bemängelten Daten- und Verbraucherschützer , dass sämtliche Nachrichten völlig unverschlüsselt versendet werden.

Außerdem können sich IT-Spezialisten nur allzu schnell auf Smartphones, welche die App Software aufweisen, einloggen und private Daten ausspähen.

Dennoch bleibt Whats App Messenger ein beliebtes Nachrichtenprogramm. Über 3.300 Bewertungen bei iTunes sprechen für sich, die überwiegende Mehrheit der Nutzer vergibt 5 Sterne.

WhatsApp Messenger auf dem Mac

Ja, diese Überschrift stimmt wirklich. WhatsApp lässt sich auf dem Mac installieren, und das vollkommen kostenlos. Hier unsere Anleitung für die Mac-Installation

 

Wie findest du WhatsApp? Welche Erfahrung hast du gemacht? Schreibe uns einen Kommentar weiter unten …

31 Kommentare

  1. Wieso ist eine Nachricht als gelesen markiert und ich kann nicht sehen wann derjenige online war. Bisher ging das immer das ich sehen konnte wann jemand zuletzt online gewesen ist. Aber in diesem Fall war derjenige vor einigen Tagen online und hat meine Message von heute gelesen und sein Status ist immer noch der vor einigen Tagen?

  2. hallo ich kann seit gestern kein whatsap mehr nutzen auch mehrmals neu runter geladen keine reaktion was kann ich machenß

  3. Hallo!

    Wie kann ich die ANzeige „zuletzt online um ??.?? Uhr abschalten?

    Danke

    Gruß
    Uwe KLeemann

  4. Kann seit gestern whats-up nicht nutzen, die app lässt sich nicht mehr öffnen auf meinem Nokia Windows phone. Kann mir hier jemand einen Tip geben? Vielen Dank im Voraus!

  5. Hallo,
    Ich habe eine Frage, meine whatsup Lizenz läuft aus und ich würde gerne weiter verlängern besitze aber weder Pay pæl noch ein Google konto sondern würde die 0,89 cent gerne überweisen. Wo kann ich das machen? LG Martina

  6. ich würde mich über eine möglichkeit ohne kreditkarte zur whats up verlängerung freuen
    wen es da eine möglichkeit gibt bitte ich mir diese mit zu teilen
    würde die ap gerne weiter nutzen
    gruss walter

  7. Seit einem Jahr nutze ich whats-up, soll mich nun anmelden, wenn eine Weiterführung, die mit Kosten verbunden ist, gewünscht wird.

    Was kostet eine Weiterführung? Es wird nach der Kontonummer gefragt, ohne dass Informationen über die Höhe der anfallenden Kosten erfolgen. Das ist doch ungewöhnich!

    Beste Grüße

    SusanneSchütz

  8. whats up finde ich sehr gut. Nach 1 kostenlosen Jahr einen geringen Obulus zu zahlen, finde ich ok. Es ist einfach und macht Spaß, da es auch gut läuft! Es sollten alle WHATS UP nutzen.
    Gruß

  9. Hallo ich kann nicht whats App herunderladen mit mein sonny was kann ich da machen könnt ihr mir helfen…….. also das sonny ist ein ganz normales handy zum hoch schieben,,, Das ist ein sonny ericsson J20i da müsste es doch auch zu herunderladen gehen oder was sagt ihr dazu……. Würde mich freun wenn ihr zurück schreibt auf meine nachricht die ich euch jetzt sende Viele liebe Grüße eure Jenny……. mein hinter name sag ich euch nicht,,,, Okay bis bald Tschau

Kommentare sind geschlossen.