Veilchen für alle, Folge 31 – What’s up, Dad?

Michael entdeckt im Badezimmer an sich ein graues Haar. Angesichts seines bevorstehenden Geburtstages verfällt er in ein Art Mid-Life-Krise.

Er nimmt sich vor, von nun an regelmäßig Sport zu treiben. Boxen ist der Sport seiner Wahl. Bei einem Spaßkampf mit Janet verletzt diese sich versehentlich und trägt ein blaues Auge davon.

Michael aber trainiert wie ein Wilder und versucht auch die anderen Familienmitglieder für den Boxsport zu begeistern. Beeindrucken lässt sich aber nur Junior, denn der will seine Schwester Claire vor ihrem Freund Tony beschützen. Schließlich hat er sie dabei belauscht, wie sie eindeutig über das Thema Sex gesprochen haben.

Claire möchte Tony unbedingt mal länger treffen, als nur zwei Stunden. Michael und Janet sind aber streng dagegen und blockieren die gemeinsame Zeit der beiden weiter durch Vorschriften.

Während Michael beim Boxtraining von Junior ausgeknockt wird und ebenfalls ein blaues Auge davon trägt, geht Claire mit ihrem Freund Tony zum Baseball.

Junior ist von seiner neuen Qualität als Boxer dermaßen überzeugt, dass ein Angriff auf Tony nicht lange auf sich warten lässt. Als Bruder muss er nun einmal die Ehre seiner Schwester verteidigen. Blöd nur, wenn alles nur ein Missverständnis war.

Originaltitel: Papa Said Knock You Out
Erstausstrahlung: 27. Februar 2002
Regie: Wil Shriner
Drehbuch: Damien Wayans
Erstausstrahlung in Deutschland: 17. Juli 2004
Zweite Staffel, Folge 31
S02E20