Rufus der Große, Folge 118 – What’s up, Dad?

What's Up, Dad? Cover TV-Serie
What's Up, Dad? Cover TV-Serie

Junior kommt voller Stolz nach Hause. Er hat einen Cartoon-Wettbewerb gewonnen und dafür sogar einen tollen Preis bekommen.

Michael kann erst nicht glauben, was er hört. Ehefrau Janet bestätigt jedoch, dass Junior tatsächlich gewonnen hat.

Nur bei der Auswahl des Gewinns handelte Junior nicht ganz so klug. Statt 2.000 Dollar hat er lieber 2.000 Shrimps gewählt. Das ist für Michael noch einigermaßen tragbar, nicht aber seine Rolle in dem Cartoon.

Junior hat die Rollen in der Familie geschickt vertauscht, sodass der Vater im Cartoon in der Garage wohnt.

Davon ist Janet nur so lange begeistert, bis sie ihre Figur sieht. Die hat nämlich einen überdimensionalen Hintern, der sogar einen eigenen Namen hat – Rufus.

Erst als Junior über mögliche Verdienstmöglichkeiten und den Auszug spricht, wollen ihn seine Eltern unterstützen.

Junior scheint tatsächlich Glück zu haben. Nur wenige Tage später meldet sich ein Fernsehsender, der seine Cartoon-Idee verfilmen möchte. Michael bietet sich als Manager an, das Gespräch mit dem Sender verläuft aber nicht wie geplant.

Nach drei Minuten werden die beiden Kyles ohne Vertrag vom Sicherheitsdienst vor die Tür gesetzt.

Diese Mal hat es Michael richtig versaut und bekommt das von seiner Familie zu spüren. Allerdings hat er schon eine Idee und den Cartoon von Junior an eine Internetfirma verkauft. Die möchte die Ideen tatsächlich verfilmen.

Originaltitel: Jr.’s Cartoon
Erstausstrahlung: 29. März 2005
Regie: Randy Fletcher
Drehbuch: Kim Wayans
Erstausstrahlung in Deutschland: 7. Juli 2007
Fünfte Staffel, Folge 118
S05E21