Nicht zugehört?, Folge 7 – What’s up, Dad?

Verständigungsschwierigkeiten zwischen Frau und Mann sind in einer Beziehung schon sehr häufig. Darüber gibt es Bücher, dass Männer vom Mars kommen und Frauen von der Venus stammen. Schlimm ist es, wenn sich Kommunikationsprobleme zum Scheidungsgrund auswachsen. Doch soweit wird es zwischen Janet und Michael nicht kommen. Oder doch?

Denn innerhalb der Familie Kyle gibt es mal wieder Streit. Die Beziehungskrise bahnt sich an, als Michael seiner Frau vorwirft, dass sie sich zu sehr um ihre Arbeit kümmern würde. Sie würde ihre Familie dafür völlig vernachlässigen.

Grund genug für Janet, eine gemeinsame Familienaktivität zu planen.

Doch Michael möchte lieber im Fernsehen ein Baseball-Spiel ansehen. Deshalb lügt er und behauptet, dass die Kinder und er gar keine Lust haben etwas zu unternehmen. Viel lieber würde die Familie Baseball gucken.

Ehefrau Janet beugt sich der vermeintlich Mehrheitsmeinung. Sie bittet Michael nur um einen kleinen Gefallen. Aber da hat Michael schon längst andere Sachen im Kopf und hört seiner Frau nicht mehr zu.

Das Kommunikationsproblem beginnt zu wachsen. Und natürlich bleibt auch die Basball-TV-Notlüge nicht unentdeckt.

Unterdessen bahnt sich eine weitere Krise an, als Junior von einem Mitschüler drangsaliert wird. Dazu mehr in der nächste Folge von What’s up, Dad?

Originaltitel: He Said, She Said
Erstausstrahlung: 18. April 2001
Regie: Leonard R. Garner, Jr.
Drehbuch: Erica Montolfo
Erstausstrahlung in Deutschland: 27. Dezember 2003

Erste Staffel, Folge 7
S01E07