Was tun, wenn Whatsapp Kontakt hinzufügen nicht funktioniert? Lösung für dein Problem mit der Messenger-App

WhatsApp gehört für viele zum alltäglichen Gebrauch. Schließlich kann man über die App problemlos mit Freunden und Verwandten in Kontakt bleiben.

Umso wichtiger ist es, dass die App immer reibungslos funktioniert, schließlich verlassen sich viele auf den Messenger. Grundsätzlich funktioniert WhatsApp tadellos.

Doch hin und wieder berichten uns Leser von Problemen, wenn sie einen neuen Kontakt bei WhatsApp hinzufügen möchten.

Es können eine ganze Menge an Sachen schief gehen, zum Beispiel:

  • Kontaktdaten werden nicht aktualisiert
  • Kontakt-Nummer statt Name wird angezeigt
  • Sicherheitseinstellungen verhindern, dass WhatsApp auf Kontakte zugreifen darf
  • Letzter Kontakt unsichtbar
  • Kontakt hat dich geblockt
  • Deine Version von WhatsApp ist zu alt
  • Systemstatus der Messenger-Server

Hier beschreiben wir die besten Lösungen, wie du diese Fehler beheben kannst.

Fehlende Kontakte anzeigen

Manchmal funktioniert die Übertragung aller Kontakte in WhatsApp nicht fehlerfrei. Zu diesem Problem kann es beispielsweise kommen, wenn die Kontakte nicht aktualisiert wurden.

Wenn Kontakte fehlen, die du in die Kontaktliste eingefügt hast, dann gibt es einen einfachen Lösungsansatz.

Welche Kontaktdaten sind im Smartphone gespeichert?

Zunächst muss WhatsApp gestartet und die Übersicht mit allen Kontakten geöffnet werden. Allerdings nicht mit allen Chats. Dann über die Menü-Taste vom Smartphone in das Kontext-Menü gehen und auf „Aktualisieren“ tippen.

Anschließend kannst du überprüfen ob die fehlenden Kontakte in der Kontaktliste angezeigt werden. Meist kann das Problem mit diesen einfachen Schritten aus der Welt geschafft werden.

WhatsApp zeigt nur die Kontakt-Nummer an

Auch hierbei handelt es sich um ein sehr häufiges Problem. Meist wird beim Hinzufügen von Kontakten nur die Kontakt-Nummer angezeigt, aber nicht der Name, der in der Kontakte-App gespeichert ist. Auch dieses Problem lässt sich in ein paar wenigen Schritten lösen.

Sicherheitseinstellungen überprüfen

Im ersten Schritt solltest du die Einstellungen auf deinem Smartphone aufrufen und dann zum Menüpunkt „Sicherheit und Datenschutz“ gehen. Dort gibt es mehrere Einträge unter anderem der Eintrag für WhatsApp.

Höchstwahrscheinlich befindet sich hinter dem WhatsApp-Eintrag ein Schloss, welches aktiviert ist. Dieses Schloss musst du entfernen, damit WhatsApp auf die Kontakte-App zugreifen kann und so auch den Namen zur jeweiligen Nummer erhält.

Nach dieser Änderung musst du dein Smartphone eventuell neu starten, um die geänderten Sicherheitseinstellungen zu aktivieren.

Letzter Kontakt ist nicht mehr sichtbar

In letzter Zeit berichten viele Leute von dem Problem, dass der letzte Kontakt nicht sichtbar ist. Auch nach einem kompletten Neustart von WhatsApp und trotz Aktualisierung ist der Kontakt weiterhin nicht sichtbar.

Dann könnte es sein, dass du von deinem Kontakt blockiert wurdest oder du die App-Version updaten solltest.

Kontakt wurde geblockt

Natürlich kann es auch sein, dass du von der Person geblockt oder gelöscht wurdest, so dass diese Kontaktperson nicht mehr sichtbar ist.

Wenn du von einem WhatsApp-Kontakt gesperrt wurdest, dann siehst du weder wann diese Person das letzte mal online war, noch wann sie/er zuletzt etwas geschrieben hat. Ein ausführliche Anleitung zu geblockten Kontakten haben wir hier geschrieben.

Aber nicht immer liegt das Problem an der Blockierung. Manchmal handelt es sich um ein schlichtes Anzeigen-Problem, dass du nur durch eine Neuinstallation von WhatsApp beheben kannst.

App-Version aktualisieren

Wenn das nicht hilft, dann solltest du deine WhatsApp-Version überprüfen. Wenn du ein Android-Smartphone besitzt, dann kannst du ganz einfach über den Google Play Store eine neue Version suchen. Beim iPhone geht das ebenso einfach über den App-Store.

Systemstatus der WhatsApp-Server prüfen

Einige der letzten WhatsApp-System-Ausfälle gingen ganz groß durch die Presse. Kein Wunder, weil so viele Personen sich eben auf den Messenger verlassen. Da betrifft uns ein Server-Ausfall sofort.

Wenn das nächste Mal etwas nicht funktioniert, dann prüfe doch den Systemstatus. Dazu musst du WhatsApp starten und anschließend auf „Einstellungen“ gehen. Wähle den Menüpunkt „Hilfe“ und gehe dann auf „Systemstatus“. Wenn es technische Probleme bei WhatsApp gibt, dann siehst du sie hier.

Wir hoffen, dass wir auf dieser Seite die wichtigsten Fehlerquellen zu „Whatsapp Kontakt hinzufügen“ und die Lösungen dazu beschrieben haben. Falls die neuen Kontakt-Person mal wieder partout nicht erscheinen will, dann gehen die obigen Punkte systematisch an.