Jeder gegen jeden, Folge 48 – What’s up, Dad?

Junior und Claire streiten rund um die Uhr. Janet und Michael sind davon derart genervt, dass sie sich einen Plan überlegen. Ganz im Stile der Kyles soll den Kindern eine Lehre erteilt werden.

Also fangen die Eltern ebenfalls an, sich den ganzen Tag zu streiten. Auf die Kinder scheint dies tatsächlich einen Einfluss zu haben, denn Junior und Claire beenden ihre Streitigkeiten.

Vereint werden die Kinder vor allem durch die Angst, dass ihre Eltern sich über ein ernstes Thema streiten könnten. Um diese Spannungen möglichst schnell zu beenden, helfen die Kinder im Haushalt mit.

Michael und Janet genießen natürlich ihre Ruhe und entscheiden sich dazu, das Spiel noch etwas weiter zu führen. Bei den Kindern wächst derweil die Angst vor einer Eskalation.

Junior und Claire stehen kurz vor einer Versöhnung der Eltern, da setzen diese noch einen drauf. Jetzt steht angeblich eine Scheidung im Raum und die Kinder tun alles, um diese zu verhindern. Was liegt da näher als ein romantisches Essen für die Eltern?

Originaltitel: The Fighting Kyles
Erstausstrahlung: 6. November 2002
Regie: Andy Cadiff
Drehbuch: Buddy Johnson
Erstausstrahlung in Deutschland: 7. Mai 2005
Zweite Staffel, Folge 48
S03E08