Ich bin nicht dumm, Folge 68 – What’s up, Dad?

Vanessa ist schwanger und so muss Junior wohl oder übel der Verantwortung für seinen Nachwuchs stellen.

Der werdende Vater ist häufig selbst noch sehr grün hinter den Ohren. Er hat eine völlig verschobene Einstellung vom Leben und weiß noch gar nicht, wohin es in der Zukunft gehen soll.

Michael und Janet sind mit der Gesamtsituation natürlich alles andere als zufrieden.

Bei aller Wut vergisst Michael jedoch nicht, dass er selbst Vater ist. Deshalb überlegt er sich, seinem Sohn eine faire Chance zu geben. Junior soll sich beweisen und zeigen, was er drauf hat.

Deshalb verschafft Michael seinem Sohn einen Job in seiner Firma. Bereits im Vorfeld erklärt er seinem Sprössling, dass er sich zukünftig an gewisse Regeln zu halten hat.

Die Standpauke motiviert Junior allerdings nur wenig. Besonders Pünktlichkeit ist nicht unbedingt sein Fachgebiet auf dem er glänzt.

Nach kurzer Zeit hat Michael genug vom Verhalten seines Sohnes. Allerdings will er ihm eine zweite Chance geben.

Doch Junior lernt wieder nichts daraus und ist weiterhin unpünktlich. Schließlich muss Michael seinen eigenen Sohn wieder feuern.

Originaltitel: From Dummy to Daddy
Erstausstrahlung: 24. September 2003
Regie: Eric Laneuville
Drehbuch: Don Reo
Erstausstrahlung in Deutschland: 24. September 2005
Vierte Staffel, Folge 68
S04E01