Der Mann des Jahres, Folge 56 – What’s up, Dad?

Michael arbeitet hart für das gute Leben seiner Familie. Janet möchte diese Arbeit würdigen und schlägt ihn deshalb zur Wahl des „Besten Kleinunternehmers des Jahres“ vor.

Zunächst hat Michael wenig Hoffnungen auf den Titel, doch er schafft es tatsächlich bis ins Finale.

Da sein Golfpartner der Vorsitzende des Entscheidungsgremiums ist, versucht Michael ihm Informationen zu entlocken. Seine Chancen scheinen offenbar nicht so schlecht zu stehen. Und so plant Michael schon den sicheren Sieg ein.

Zuhause erzählt er es Janet und den Kindern. In der Firma brüstet er sich vor seinen Mitarbeitern. Allen Beteiligten geht die Tour des Familienvaters gegen den Strich, aber Michael reitet auf seiner Welle des Erfolgs.

Am Tag der Preisverleihung ist Michael natürlich entspannt, schließlich wähnt er sich als sicheren Sieger.

Wie so oft, kommt es aber anders. Michael gewinnt den Preis nicht und ist am Boden zerstört. Er verbringt die Zeit im Bett und will nur alleine sein.

Einen so geknickten Familienvater können die Kyles nicht ertragen. Also starten sie ihren eigenen Wettbewerb und ernenn Michael zum „Mann des Jahres“.

Originaltitel: Man of the Year
Erstausstrahlung: 29. Januar 2003
Regie: Andy Cadiff
Drehbuch: Kim Wayans
Erstausstrahlung in Deutschland: 2. Juli 2005
Dritte Staffel, Folge 56
S03E16