Das Nest ist leer, Teil 1, Folge 87 – What’s up, Dad?

Michael und Janet sind bestens gelaunt. Alle Kinder sind zur gleichen Zeit außer Haus und so können die Eltern die Zeit ganz für sich genießen.

Aus gegebenem Anlass fragen sich Michael und seine Frau, welches ihrer Kinder sie wohl beim Auszug am meisten vermissen würden. Sie schwelgen in ein paar Erinnerungen und Janet schlägt Claire vor.

Mit dieser Entscheidung ist Michael überhaupt nicht einverstanden. Ihn stört es, dass Claire so oft hinfällt und ständig Probleme mit Jungs hat. Stattdessen wäre Kady für ihn eine mögliche Wahl.

Die Eltern erinnern sich an die Streiche und Unsinnigkeiten ihres jüngsten Kindes. Zwangsweise kommen dabei aber auch Erinnerungen an den intelligenten Franklin auf, der Michael schon das eine oder andere Mal zur Weißglut getrieben hat.

Allerdings kann Michael nicht die Intelligenz von Franklin nicht abstreiten. Als Gegenbeispiel kommen die Eltern schließlich auf Junior.

Als einziger männlicher Nachwuchs hat für jede Menge Spaß und lustige Momente gesorgt. Er brachte seinen Vater aber ebenfalls oft zur Verzweiflung.

Im zweiten Teil dieser Doppelfolge werden sie der Frage nach dem Lieblingskind weiter auf den Grund gehen. Und eine überraschende Schlussfolgerung finden.

Originaltitel: Empty Nest 1
Erstausstrahlung: 3. März 2004
Regie: Peter Filsinger
Drehbuch: Kevin Rooney
Erstausstrahlung in Deutschland: 1. Juli 2006
Vierte Staffel, Folge 87
S04E20