Buddy der Hamster, Folge 22 – What’s up, Dad?

Kady hat in der Vorschule den Buchstabierwettbewerb gewonnen und darf deswegen den Hamster Buddy mit nach Hause nehmen. Natürlich ist die Freude bei Kady groß, endlich kann sie ihrem Vater zeigen, dass sie alt genug für ein eigenes Haustier ist.

Michael fühlt sich unterdessen beobachtet von seinem Nachbarn. Er fühlt sich regelrecht verfolgt. Deshalb beschattet er seinerseits den Nachbarn auf Schritt und Tritt.

Claire stellt sich krank und versucht sich so vor der Schule zu drücken, damit ihr Freund Tony sie besuchen kann. Michael riecht den Braten zwar, sein größeres Problem ist aber der Nachbar.

Mittlerweile lockt der Müll des Nachbarn in Michaels Mülltonne sogar schon Nager in das Haus der Kyles, das denkt zumindest Michael. Bei der Ratte handelt es sich allerdings um den ausgebüxten Hamster Buddy. Kady hatte vergessen, den Käfig zu schließen.

Ohne sich darüber bewusst zu sein, erschlägt Michael die vermeintliche Ratte. Als Janet ihm das Missverständnis erklärt, muss der Vater schnellstens für Ersatz sorgen. Dabei entdeckt er den Freund von Claire in seinem Garten und beschließt, lieber noch etwas zuhause zu verweilen.

Originaltitel: Letting Go
Erstausstrahlung: 28. November 2001
Regie: James Widdoes
Drehbuch: Craig Wayans
Erstausstrahlung in Deutschland: 22. Mai 2004
Zweite Staffel, Folge 11
S02E11