Blaue Häkchen in WhatsApp ausschalten

Seit WhatsApp die zwei blauen Häkchen eingeführt hat, die eine Nachricht als gelesen markieren, gab es immer wieder Kritik an dieser Kennzeichnung. Wenn du auch nicht möchtest, dass dein Chat-Partner weiß, ob du eine Nachricht gelesen hast oder nicht, zeige ich dir hier, wie das geht.

Vor einiger Zeit habe ich hier beschrieben, wie WhatsApp verschiedene Arten von Häkchen verwendet, um Nachrichten als gesendet, empfangen und gelesen zu markieren.

Nun kann es ja sein, dass du diese Art von Kontrolle gar nicht möchtest. Vielleicht willst du auch einfach verhindern, dass dein Chat-Partner sich fragt, warum du seine Nachricht nicht sofort beantwortet hast. So ging es mir einmal und seitdem verwende ich die Funktion ab und zu.

Denn nicht immer steckt böser Wille dahinter. Vielleicht hast du manchmal auch einfach keine Zeit sofort zu reagieren. Für diesen Fall bietet dir WhatsApp die Möglichkeit, dass keine zwei blauen Häkchen hinter einer Nachricht auftauchen, die du bereits gelesen hast.

Lesebestätigung unter iOS ausschalten

  1. Ab Version 2.12.1 von WhatsApp kannst du die Haken in deinen Einstellungen abschalten.
  2. Wähle unter Einstellungen den Menüpunkt Account aus.
  3. Tippe auf den Reiter Datenschutz. Dort findest du den Punkt Lesebestätigung.
    Nun kannst du den Schieberegler nach links bewegen und damit die blauen Haken deaktivieren.

Der Sender der Nachricht sieht nun wie immer, wenn seine Nachricht auf dem WhatsApp-Server angekommen ist (ein Haken), sowie die Zustellbenachrichtigung auf deinem Handy (zwei Haken).

Ob und wann du seine Nachricht aber tatsächlich gelesen hast, kann er aber nicht mehr anhand zwei blauer Häkchen erkennen.

Blaue Häkchen unter Android deaktivieren

Natürlich kannst du das Anzeigen der gelesenen Nachricht auch unter Android unterbinden.

Dafür gehst du in deine Einstellungen und tippst auf den Menüpunkt Account. Hier findest du unter dem ersten Ordner Datenschutz die Option Lesebestätigung. Manchmal heißt sie auch Read Receipts.

Nun musst du hier nur noch das Häkchen entfernen. Schon können deine Chat-Partner nicht mehr erkennen, ob du ihre Nachricht nur erhalten oder bereits gelesen hast.

Das Häkchen – gleiches Recht für alle

Einen sprichwörtlichen Haken hat diese Funktion bei WhatsApp allerdings. Sobald du die Lesebestätigung abschaltest, siehst du selbst auch nicht mehr, ob deine gesendeten Nachrichten angekommen sind oder gelesen wurden.

Das funktioniert genauso, wie bei der Anzeige des Zuletzt online-Status. Eigentlich eine faire Sache.

Wie immer hat die Technik Tücken. Die volle Kontrolle kann leicht zu Verwirrungen oder falschen Interpretationen führen. Eifersüchtige Partner wirst du mit den blauen Häkchen natürlich nicht beruhigen können.

Sie oder er merken ja irgendwann, dass niemals zwei blaue Häkchen erscheinen, egal ob du antwortest oder nicht. Und dann fragen sie vielleicht noch häufiger nach, einmal, zweimal, oder dreimal …

Ich entferne die blauen Häkchen manchmal, wenn ich gerade sehr im Stress bin. Dann kann ich nicht alle Nachrichten gleich beantworten. Gleichzeitig will ich aber niemanden vor den Kopf stoßen will, der vielleicht auf eine Antwort wartet.