Armer Larry, Folge 74 – What’s up, Dad?

Junior arbeitet nun schon eine ganze Weile in der Firma seines Vaters. Da er den Familienbetrieb eines Tages übernehmen soll, sollte er bestimmter im Umgang mit den Angestellten werden.

Vater Michael erklärt ihm, dass er nicht mit den Angestellten befreundet sein könne. Ein späterer Chef müsse schließlich zwischen Freundschaft und Arbeit trennen.

Junior nimmt sich den Rat seines Vaters zu herzen. Am nächsten Tag ist er bei der Arbeit strenger und bestimmter. Stolz erzählt er Michael, dass der Mitarbeiter Larry sogar in Tränen ausgebrochen sei.

Tatsächlich weint Larry jedoch weil seine Großmutter gestorben ist. Auch Michael hat seine Großmutter verloren und möchte den traurigen Larry unterstützen. Der genießt die Zeit im Hause Kyle, wird jedoch mit der Zeit immer unheimlicher.

Junior muss sich zwischen seinem Freund Larry und der zukünftigen Firma entscheiden. Letztendlich wählt Junior die Firma und sucht das Gespräch mit Larry. Der ist am Boden zerstört, da Junior sein einziger Freund war.

Auch Junior wird vom Schicksal hart getroffen. Die Großmutter von Larry hat ihm fünf Millionen US-Dollar vererbt. Die wollte Larry eigentlich mit seinem einzigen Freund teilen.

Originaltitel: The Funeral
Erstausstrahlung: 29. Oktober 2003
Regie: Damien Wayans
Drehbuch: James Vallely
Erstausstrahlung in Deutschland: 1. April 2006
Vierte Staffel, Folge 74
S04E07